Essen auf Rädern

  1. Mit dem Angebot „Essen auf Rädern“ können wir vor allem älteren Menschen, denen die Zubereitung einer warmen Mahlzeit nur schwer oder nicht mehr möglich ist, täglich frisch zubereitetes Essen nach Hause liefern.
  2. Das Küchenteam vom Josefsheim ist bemüht, einen möglichst abwechslungsreichen Speiseplan zu erstellen, der auf die Bedürfnisse älterer Menschen Rücksicht nimmt.
  3. Gesetzlich verpflichtet müssen wir seit 13.12.2014 allergieauslösende Stoffe (Allergene), die in den Speisen vorkommen können, gesondert ausweisen.
  • Essen auf Rädern

Tarif und Abrechnung 

    1. Für „Essen auf Rädern“ werden pro Mahlzeit
    2. von Montag bis Freitag € 7,70 und
    3. am Samstag/Sonn- und Feiertag € 8,20 verrechnet.
    4.  
    5. Die Abrechnung erfolgt zum Monatsletzten im Nachhinein. Die Bezahlung kann mittels Zahlschein oder mittels Abbuchungsauftrag erfolgen.
  1. Wichtige Informationen

Das Essen wird von Montag bis Samstag zugestellt. Die Lieferung des Essens erfolgt in eigens dafür entwickelten Menüschalen, die garantieren, dass das Essen noch heiss auf Ihren Tisch kommt.

  1. An Sonn- und Feiertagen ist das Essen im Sozialzentrum Josefsheim abzuholen.
  2. Bitte das Essen nie im Geschirr von „Essen auf Rädern“ auf der Herdplatte aufwärmen.
  3. Beschädigte Geschirrteile müssen wir in Rechnung stellen.
  4. Aus Hygienegründen nach dem Essen bitte Speisereste aus dem Geschirr entfernen und das Geschirr ausspülen.
  1. Wesna Reiner
  2. Backoffice
  3. 05573 /85550-11
  4. wesna.reiner@sozialsprengel.org

Frühstücksgruß

Frühstücksgruß

Modellregion Leiblachtal/ Aktion Demenz

In den 27 Gemeinden, in denen im April 2022 bereits zum dritten Mal ein Frühstücksgruß angeboten wurde, leben insgesamt rund 900 Familien mit Pflegebedarf zu Hause. Die Aktion Demenz ist gemeinsam mit 51 Gemeinden in Vorarlberg seit über dem Jahr 2008 aktiv, um das Bewusstsein für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu stärken. Diese Gemeinschaftsaktion der beteiligten Gemeinden soll für den wertvollen Beitrag sensibilisieren, den die pflegenden Angehörigen für ihre Nächsten und auch für die Gesellschaft leisten. Die Brötchen vom Bäcker sind vielleicht nur eine kleine Geste, sollen aber die Wertschätzung ausdrücken, die pflegenden Angehörigen entgegengebracht wird.Am 24.04.22 beteiligte sich auch der Sozialsprengel Leiblachtal bei der tollen Aktion.

  1. Sabine Moosbrugger
  2. Leitung TBL
  3. 0664/1987288 oder 05573/85550
  4. sabine.moosbrugger@sozialsprengel.org

Rikscha Ausflugsfahrten

Rikscha Ausflugsfahrten

Für Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Einen neuen Service bietet der Sozialsprengel Leiblachtal ab sofort an. Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit eingeschränkter Mobilität können ein umweltbewusstes Angebot zur sinnvollen Freizeitgestaltung in Anspruch nehmen. Mit zwei E-Rikschas und einer Rollstuhl-Rikscha des Sozialsprengel Leiblachtal können die schönsten Orte des Leiblachtales, die vielleicht nur schwer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind, besucht werden. Je nach Wetter kann so bis zu zweieinhalb Stunden während der gemütlichen Tour die Umgebung und der Fahrtwind in den Haaren genossen werden. Die Zeiten für die Rikschafahrten sind Montag bis Freitag individuell planbar.  Die Ausfahrten sind natürlich Wetterabhängig und können kurzfristig abgesagt werden.

  1. Stefanie Geri
  2. Soziale Arbeit
  3. 0664/88287126
  4. stefanie.geri@sozialsprengel.org

Deutschkurs für Frauen

DEUTSCHKURS für Frauen

Leider kann derzeit kein Deutschkurs stattfinden. Wir sind dringend auf der Suche nach geeignetem Lehrpersonal.

Haben Sie Erfahrung als Sprachtrainer*in im Fach DaZ, möchten etwas dazu verdienen und Frauen helfen als Anfängerinnen Deutsch zu lernen. Dann freuen wir uns über einen Kontakt.

Sollten Sie selber Interesse haben oder eine Person in Ihrer Umgebung kennen (Nachbarin, Mama, Oma, Schwester, Cousine …) die interessiert wäre, bitten wir Sie, diese Information weiterzuleiten und sich auch bei uns zu melden.

  1. Stefanie Geri
  2. Soziale Arbeit
  3. 0664/88287126
  4. stefanie.geri@sozialsprengel.org

Babytreff Lochau

Babytreff Hörbranz

Der Babytreff Hörbranz ist ein Ort der Begegnung. Eltern, Großeltern und Kinder sind herzlich zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

  1. Dieser Ort der Begegnung lädt die kleinen Leute zum Spielen ein, während die großen Leute sich zu Alltagsthemen austauschen können.
  2. Der Babytreff findet im Pfarrheim Hörbranz statt.
  3. Mittwochs von 09.00 bis 10.30 Uhr ladet der Babytreff Hörbranz alle herzlich ein.
  4. Frühstück bitte eigenständig mitbringen. Eine Gruppe ehrenamtlich engagierter Frauen ermöglichen einen Treffpunkt für Familien und Sie freuen sich immer wieder, wenn neue Familien dazu kommen.

Bitte erzählen Sie es weiter, dann kann sich auch die Gruppe erweitern.

  1. Stefanie Geri
  2. Soziale Arbeit
  3. 0664/88287126
  4. familienhilfe@sozialsprengel.org

Babytrefflo

Babytreff Lochau

Ein kostenloser Ort der Begegnung.

Der Babytreff Lochau lädt Babys von 0-2 Jahren zum Spielen ein, die Begleitperson trifft Menschen zum Austausch und gemütlichen Beisammensein.

Donnerstags von 09.00-10:30Uhr im Pfarrheim Lochau im 1. Stock.

Die Gruppe organisiert sich ehrenamtlich und über eine WhatsApp Gruppe, für ein kleines Frühstück ist gesorgt.

Wir freuen uns immer wieder, wenn neue Familien dazu kommen, erzählen Sie es gerne weiter.

Wir starten am Donnerstag dem 10.11.22 um 9:00 Uhr, mit Petra Böck und Nicole Kronreif von der Gemeinde Lochau, die bei der Eröffnung dabei sein werden.

  1. Stefanie Geri
  2. Soziale Arbeit
  3. 0664/88287126
  4. familienhilfe@sozialsprengel.org

Purzelbaum

Purzelbaum Eltern-Kind-Gruppe Hörbranz

Kleksend, spielend, bewegend, jubelnd, staunend, erzählend und zuhörend… treffen sich Mütter und/oder Väter mit ihren Kindern bis 4 Jahre.
Sie und Ihr(e) Kind(er) möchten sich regelmäßig mit anderen Eltern und Kindern treffen? Sie freuen sich über Abwechslung und neue Ideen für Ihren Familientag? In der Purzelbaum Gruppe in Hörbranz finden Sie Spiel und Spaß für sich und Ihr(e) Kind(er), sowie Info und Austausch zu Fragen der Kindererziehung, Freizeitgestaltung, Gesundheit und vieles mehr.

Kosten:
€ 27,50 für Mütter/Väter mit Kind(ern)
€ 22,50 für Alleinerziehende mit Kind(ern)

Materialbeitrag:

€ 2,50 (für alle Treffen)

  1. Gamze Liman
  2. Leiterin Purzelbaum
  3. 0660 4215120

ELKI Turnen

ELKI Turnen

Liebe Familien,

Danke für das rege Interesse am Eltern Kind Turnen. Unsere Kurse sind voll belegt und starten mit 28.09.22.

Neue Kurse starten voraussichtlich Ende Februar in der KW 8 2023. Anmeldeoptionen werden vorab hier bekannt gegeben.

Wir wünschen euch eine schöne Zeit bis dahin

Beste Grüße 

Stefanie

  1. Stefanie Geri
  2. Soziale Arbeit
  3. 0664/88287126
  4. familienhilfe@sozialsprengel.org

Gemeinsamer Mittagstisch

Gemeinsamer Mittagstisch

Essen in geselliger Runde

Der Sozialsprengel Leiblachtal organisiert wieder einen Mittagstisch für Senioren und alleinstehende Menschen. Neben einem guten Mittagessen und einem gemütlichen Beisammensein, ergeben sich auch interessante Gespräche, die für Spaß und Abwechslung im Alltag.Die Kosten für das Essen sind selbst zu erstatten.

Anmeldungen bitte bis spätestens Montag 12.00 Uhr vor dem jeweiligen Termin.

Falls Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen, dies bitte bei der Anmeldung angeben.

  1. Nadja Mayer
  2. MOHI
  3. 0664 /1987288
  4. nadja.mayer@sozialsprengel.org

Kinder Yoga Leiblachtal

Kinder Yoga Leiblachtal

In der Bewegung mit anderen sein

Kinderyoga macht nicht nur beweglich, sondern hilft bei der körperlichen, geistigen, emotionalen und psychosozialen Entwicklung. Vor allem aber lehrt Yoga, dass jedes Kind perfekt ist wie es ist. 

Kursstart:
Voraussichtlicher Kursstart Februar 2023 nach den Semesterferien. 

Wo:
Turnhalle der VS-Hörbranz

Mitzubringen:
Yogamatte oder Decke, Trinkflasche

Kursgebühr:
€ 80 pro Teilnehmer/in

Für Kinder von 6-10 Jahren.

  1. Monika Baldauf, Kinderyogalehrerin i. A. 
  2. Anmeldung: 
  3. Tel. 0699/11836617 oder e-mail: monika.simma@gmx.at